Willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher

Das Kompetenzzentrum für interkulturelle Konflikte TikK wurde 2019 aufgelöst. Seine Angebote werden von der Zürcher Fachorganisation AOZ weitergeführt. Gerne können Sie Ihre Anfrage an den zuständigen Fachbereich, den PsychoSozialen Dienst der AOZ, richten.

Wenn Sie im Kanton Zürich wohnhaft sind und Unterstützung benötigen, weil Sie wegen Ihrer Herkunft, Hautfarbe oder Religion bei der Arbeit, in der Freizeit oder in der Nachbarschaft Rassismus und/oder Diskriminierung erleben, können Sie sich auch direkt an die Zürcher Anlaufstelle Rassismus ZüRAS wenden. Die ZüRAS ist ein Angebot von Stadt und Kanton Zürich und berät Sie unentgeltlich.

Personen aus dem Kanton Uri, die von Rassismus und/oder Diskriminierung betroffen sind, erhalten unentgeltliche Beratung unter 044 415 66 70 oder psd@aoz.ch.

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse.

TikK/AOZ

Menü