Willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher

Das Kompetenzzentrum für interkulturelle Konflikte TikK wurde 2019 aufgelöst. Hier finden Sie ausgewählte Texte über TikK.

Die Asylorganisation Zürich AOZ hat von TikK  die Dienstleistung „Beratung von Opfern rassistischer Diskriminierung“ übernommen. Hier finden Sie eine Übersicht über die Angebote in der ganzen Schweiz:

https://www.network-racism.ch

Hanspeter Fent, Mitbegründer und Geschäftsleiter von TikK, bietet weiterhin als Selbständiger Dienstleistungen des ehemaligen TikK an:

Konfliktberatung, Bildung, Coaching und Fachberatung

Menü